Jesus Christ Superstar Bild 1
Jesus Christ Superstar Bild 2
Jesus Christ Superstar Bild 3
Jesus Christ Superstar Bild 4
Jesus Christ Superstar Bild 5
Jesus Christ Superstar Bild 6
 

Pressestimmen

«Bremerhaven präsentiert eine aufwühlende, moderne Inszenierung (Dirk Böhling) mit grandiosen Darstellern in den Hauptpartien (Martin Markert, David Jakobs, Franziska Krötenheerdt).» 
musicalzentrale.de, 2.11.12: online, Kai Wulfes

«Jesus Christ Superstar in Bremerhaven ist modern, hochaktuell und glänzt durch einen herausragenden Cast – wieder einmal ein Beweis dafür, dass auch 3-Sparten-Theater problemlos mit großen Produktionen mithalten können.» 
musikalzentrale, 2.11.12: online, Zuschauer-Rezension

«Jakobs trifft mit einer häufig im Falsett gesungenen Stimme hervorragend den rockigen Ton seiner Songs. Franziska Krötenheerdt gibt mit klarem Sopran der Maria eine glaubwürdige Dramatik, und Martin Markerts Tenor überzeugt auch in den Rocksongs mit weichem Ansatz und schön tragender Stimme. Unter den kleineren Partien ragt Olaf Plassa mit dem kellertiefen Bass des finsteren Pontius Pilatus heraus, und Thomas Burger singt einen Herodes, dessen Schärfe frösteln macht. […] Volker M. Plangg bringt das große Sinfonieorchester und die Rockband sicher zusammen und vermittelt einen Sound in ungewohnten Rhythmen und Klängen. […] Mit überbordendem Beifall und Bravo-Rufen einzelner Fan-Gruppen bedanken sich die Zuschauer für eine lebendige, musikalisch überzeugende Inszenierung.» 
opernnetz.de, 31.10.12: online, Horst Dichanz

«Martin Markert verkörpert mit sanftmütigem Charisma diese ganz in Weiß gewandete Lichtgestalt, die von den an sie gestellten Erwartungen überfordert ist. Seinen Schmerz schreit er mit einer gut disponierten Musical-Gesangsstimme heraus.» 
Weserkurier, 29.10.12, Sigrid Schuer