Cinderella Bild 1
Cinderella Bild 2
Cinderella Bild 3
Cinderella Bild 4
Cinderella Bild 5
Cinderella Bild 6
 

Pressestimmen

«Die überzeugende Leistung von Orchester und Compagnie wurde mit ausdauerndem Beifall und etlichen Bravos bedacht, die auch Choreograf Vanaev und sein Ausstattungsteam einschlossen. Ende gut, alles gut: Cinderella und kein bisschen Patina. Klassisches Ballett als kunterbuntes und augenzwinkerndes Spektakel, das macht einfach Spaß.» (Nordsee-Zeitung, 21. Oktober 2013, Ulrich Müller)  

«Das Ballettensemble überzeigt mit einer tänzerisch mitreißenden Gesamtleistung. Neben der zauberhaften, technisch großartigen Elisabeth Towles als Cinderella und Jason Franklin als charmantem Prinz, den Vanaev auch von einer komischen Seite zeigt, muss unbedingt Oleksandr Shyryayev als Vater genannt werden. Wie er von der ungelenken, am Boden kriechenden Gestalt zum lebenslustigen Partylöwen im weißen Anzug mutiert, ist grandios. Ihm kann am Schluss auch die Stiefmutter (Louisa Poletti) nicht mehr widerstehen. Großen Anteil an dem Erfolg des Abends haben auch die prächtigen Kostüme (Stephan Stanisic), das phantasievolle Bühnenbild (Vanaev und Johannes Bluth) und das schwungvoll aufspielende Orchester unter Stefan Veselka. Ein gelungener, vom Publikum begeistert aufgenommener Einstand in die Ballettsaison.» (Foyer, 15.11.13 - 15.01.14, Karin Hiller)