Pressestimmen

«Ausstatter Christian Robert Müller hatte mit viel Liebe zum Detail für einen gemütlichen Dschungel gesorgt. Genau der richtige Ort für einen prächtigen Löwen wie Marc Vinzing […]. Der Spannungsbogen hielt bis zum poetischen Ende, Regisseurin Tanja Spinger setzte auf jede Menge Bewegung und Komik. Und auf die Musik von Stefan Leibold, der jedem Tier einen eigenen Sound auf den Leib komponiert hatte. Dazu kommen tolle Kostüme und ein Super-Einstieg von JUB-Neuzugang Eva Paulina Loska, die singend, tanzend und musizierend als Löwin und mit wechselnden Dialekten in allen weiteren Tierrollen überzeugte. Hohes Tempo, zwei glänzende Schauspieler und eine gute Geschichte sorgten für 50 kurzweilige Minuten. ‹Heia Safari, war das schön›.» 
(Nordsee-Zeitung, 22.09.2015, Ulrich Müller)