Hiob (Foto: Manja Herrmann)
Hiob (Foto: Manja Herrmann)
Hiob (Foto: Manja Herrmann)
Hiob (Foto: Manja Herrmann)
Hiob (Foto: Manja Herrmann)
Hiob (Foto: Manja Herrmann)
Hiob (Foto: Manja Herrmann)
Hiob (Foto: Manja Herrmann)
 

Pressestimmen

«Kluge Inszenierung von Thomas Oliver Niehaus[.]»

«Hervorragende[s] Schauspiel-Ensemble[.]»

«Isabel Zeumer bietet die herausragendste Leistung des Abends: eine gebeutelte Frau, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten gegen die Verhältnisse aufbegehrt, aber sich stets ausgebremst sieht. Aus Geldmangel und aus mangelnder Empathie der anderen.»

«Regisseur Niehaus fügt […] geschickt starke Bilder ein. Vor allem das große rote Luftballonherz, das verheißungsvoll vor einem fahlen Riesenmond schwebt und sich zur Ankunft in Amerika kurz in einen Strauß kleiner Herzen verwandelt (Ausstattung Geelke Gayken), ist ein Hingucker. Vor diesem Hintergrund erleben wir bezeichnende Momente.»

Sebastian Loskant, Nordsee-Zeitung, 01.10.2018