Foto 01
Foto 02
Foto 03
Foto 04
Foto 05
Foto 06
 

Pressestimmen

„Ob das wohl ein netter Kneipenabend im „Kapovaz“ wird? „Rum und Wodka“ […] sind die heimlichen Hauptakteure eines im doppelten Sinne „dichten“ Theaterabends mit dem unheimlich überzeugenden Marc Vinzing. […] Vinzing mit seinem pausbäckigen Kindergesicht wirkt beim Rauchen, Trinken, Lallen, Schlingern gruselig authentisch. Unter der Regie von Tanja Spinger erobert er sich die gesamte Bar, hängt überm Hocker, liegt auf der Fußleiste, steigt auf den Tresen, schnippt Kronkorken ins Publikum, kippt Flaschen um und erzählt den Frauen am Ecktisch intimste Details. […] Das originale Kneipenambiente des „Kapovaz“ hebt den Unterschied zwischen Realität und Theater fast auf – die Erwähnung weiterer Seestadt-Lokalitäten sorgt ebenfalls für authentisches Flair. So betrachtet, ist das doch ein klasse Kneipenabend.“
(Nordsee-Zeitung, 12.10.2015, Sebastian Loskant)