Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)
Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)
Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)
Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)
Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)
Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)
Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)
Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)
Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)
Tod eines Handlungsreisenden (Foto: Heiko Sandelmann)

Pressestimmen

«Kay Krause spielt diesen cholerischen Querulanten, Besserwisser, diese Nervensäge mal himmelhochjauchzend, mal zu Tode betrübt. Ihm gelingt dabei das Kunststück, nie zu übertreiben.» 

«Kay Krause spielt den Willy Loman so, dass die Zuschauer mitleiden mit diesem Mann des Mittelmaßes.»

«Wie Isabel Zeumer mit erloschenem Gesicht am Bühnenrand sitzt, weiterliebt und geduldig Strümpfe stopft, während Willy seiner Geliebten (Juliane Schwabe) neue schenkt, das geht zu Herzen. Keine Hoffnung, eigentlich. Doch irgendwie tröstet es ungemein, wie Kay Krause und Isabel Zeumer diese Hoffnungslosigkeit eindrücklich auf den Punkt bringen.»

Anne Stürzer, Nordsee-Zeitung, 12.11.2018